Startseite > Fremdenverkehr > Aktivurlaub > Radwandern > Route 06

Route 06 | Mikulov – Galgenberg – Pottenhofen – Ottenthal – Mikulov

Routengrundlagen

Länge
(km)

34,1 km

Schwierigkeitsgrad
(1-5)

2

Höhenunterschied
(m)

324m

Oberfläche

Asphalt
(%)

80%

Feldwege
(%)

20%

Zufahrtsmöglichkeiten auf den Radweg: Mikulov, Wildendürnbach, Pottenhofen, Ottenthal, Sedlec

Markierte Radwege: EV13, 8 (A), EV9, 91, Hallo Nachbar

Einkehrmöglichkeiten: Mikulov, Sedlec, Galgenberg

Schwierigkeiten auf der Route: Nach dem Start ist die überregionale 52-Straße zu überqueren. Nutzen Sie bitte dazu unbedingt den Fußgängerübergang in der Nähe des Kreisverkehrs bei Billa. Überquerung der E 461-Europastraße am österreichischen Zollamt.

Wissen Sie, dass: die Gemeinde Ottenthal aus zwei Katastergebieten, Guttenbrunn und Ottenthal, besteht?

Tipps und Sehenswertes auf der Route:

Pottenhofen und Ottenthal – kleine Dörfer in NÖ, der Radweg führt durch die Felder bis zur Staatsgrenze.

Portz Insel – historische Ziegelbrücke – errichtet vom Kardinal Franz von Dietrichstein in der ersten Hälfte des 17. Jh. als Verbindung des Insel-Lustschlosses (später Jagdschloss) mit der Gegend.

Freiheitsweg – Lehrpfad im Abschnitt zwischen Mikulov und Sedlec mit 13 Tafeln und mit dem Denkmal „Tor zur Freiheit“.

Galgenberg – der Galgenberg (256 m) mit 184 Weinkellern ist etwa 1 km vom Dorf Wildendürnbach entfernt.

Route 06

Höhenprofil

Route 06 - Höhenprofi

Route Map

Stažení trasy ve formátu GPX

oder
QR - GPX - Route 06