Startseite > Fremdenverkehr > Aktivurlaub > Radwandern > Route 30

Route 30 | Mikulov – Sedlec – Mušlov – Mikulov

Routengrundlagen

Länge
(km)

11,6 km

Schwierigkeitsgrad
(1-5)

1-2

Höhenunterschied
(m)

164m

Oberfläche

Asphalt
(%)

50%

Feldwege
(%)

50%

Zufahrtsmöglichkeiten auf den Radweg: Mikulov, Sedlec, Mušlov

Markierte Radwege: 41, EV9, EV13, Mikulovská, Greenway Prag–Wien, blau markierter Wanderweg

Einkehrmöglichkeiten: Mikulov, Sedlec, Mušlov

Schwierigkeiten auf der Route: Überquerung der 40-Straße (Richtung Mikulov-Břeclav) beim Neuen Teich (Nový rybník) vor Sedlec

Wissen Sie, dass: der blau markierte Wanderweg Sie durch Weingärten bis zu den Weinkellern in Mikulov führt?

Tipps und Sehenswertes auf der Route:

Sedlec – Sie können hier die St.-Veit-Kirche oder auch das Portz- Belvedere mit einem Ziergarten und Gehege besichtigen, die vom Kardinal Dietrichstein angelegt wurden. Das Belvedere war mit dem Schloss in Mikulov mit einer Ziegelbrücke und einer 2 km langen Kastanien-Allee verbunden.

Mušlov – gehört zur Gemeinde Mikulov. Wenn Sie den Hügel hinaufsteigen, können Sie von hier einen schönen Blick auf die fast ganze Region, Pollauer Berge, Teiche in Sedlec, Valtice und Lednice, genießen. Mit ein Bisschen Glück finden Sie in der alten Sandgrube unweit vom Teich in Mušlov Fossilien von Weichtieren und Seeigeln.

Route 30

Höhenprofil

Route 30 - Höhenprofi

Route Map

Stažení trasy ve formátu GPX

oder
QR - GPX - Route 30